#myExtraContent1
#myExtraContent5

Seitenleiste

#myExtraContent6

Buchveröffentlichungen von Christian Rätsch


RÄTSCH, Christian

1985 Das Erlernen von Zaubersprüchen: Ein Beitrag zur Ethnomedizin der Lakandonen von Naha'.Berlin: EXpress Edition (Reihe Ethnomedizin und Bewußtseinsforschung).
1985 Bilder aus der unsichtbaren Welt: Zaubersprüche und Naturbeschreibung bei den Maya und Lakandonen. München: Kindler (1987 als Knaur Taschenbuch 3883).
1986 (Hrsg.), Chactun - Die Götter der Maya: Quellentexte, Darstellung und Wörterbuch. Köln: Diederichs (Gelbe Reihe 57). [2., überarbeitete Aufl. München: Diederichs, 1994]
1986 Ethnopharmakologie und Parapsychologie. Berlin: EXpress Edition (Reihe Ethnomedizin und Bewußtseinsforschung).
1987 Kinder des Regenwaldes: Über das Leben der Lakandonen Indianer. Münster: Coppenrath.
1987 Indianische Heilkräuter: Tradition und Anwendung. Köln: Diederichs (Gelbe Reihe 71) (7. Aufl. #).
1988 Lexikon der Zauberpflanzen aus ethnologischer Sicht. Graz:Akademische Druck- u. Verlagsanstalt (ADEVA).
1989 (Hrsg.), Gateway to Inner Space: A Festschrift in Honor of Albert Hofmann. Bridport, Dorset: Prism Press.
1990 Die »Orientalischen Fröhlichkeitspillen« und verwandte psychoaktive Aphrodisiaka. Berlin: VWB (Reihe Ethnomedizin und Bewußtseinsforschung).
1990 Pflanzen der Liebe. Bern: Hallwag. [2.Aufl. Aarau: AT Verlag, 1995]
1991 Indianische Heilkräuter: Tradition und Anwendung. (2., verbesserte Auflage), München: Diederichs Verlag.
1991 Von den Wurzeln der Kultur: Die Pflanzen der Propheten. Basel: Sphinx Verlag.
1992 (Hrsg.) Das Tor zu Inneren Räumen. Südergellersen: Verlag Bruno Martin.
1992 Hanf als Heilmittel: Eine ethnomedizinische Bestandtsaufnahme. Lörbach: Werner Pieper's Medienexperimente/Solothurn: Nachschatten Verlag (Der Grüne Zweig 154). [4., aktualisierte Aufl.1994]
1992ff. (Hrsg.), Jahrbuch für Ethnomedizin und Bewußtseinsforschung, Nr.1ff.. Berlin: VWB.
1992 The Dictionary of Sacred and Magical Plants. Santa Barbara, CA: ABC-Clio.
1993 The Dictionary of Sacred and Magical Plants. Bridport, Dorset: Prism Press.
[1993] Kinder des Regenwaldes. 2., erweiterte Auflage. Löhrbach: Werner Pieper's Medienexperimente.
1993 50 Jahre LSD-Erfahrung: Eine Jubiläumsschrift. Löhrbach: Werner Pieper's Medienexperimente /Solothurn: Nachschatten Verlag (Der Grüne Zweig 159).
1993 (Hg.), Naturverehrung und Heilkunst. Südergellersen: Verlag Bruno Martin.
1995 Heilkräuter der Antike in Ägypten, Griechenland undRom. München: Diederichs (2. Aufl. #).
1995 Pflanzen der Venus. Hamburg: Ellert & Richter.
1996 Urbock: Bier jenseits von Hopfen und Malz. Aarau: At Verlag.
1996 Räucherstoffe ? Der Atem des Drachen. Aarau: AT Verlag (3. Aufl. 2002).
1997 Plants of Love. Berkeley, CA: Ten Speed Press. [Translated by John Baker]
1997 Steine der Schamanen: Kristalle, Fossilien und die Landschaften des Bewußtseins. München: Diederichs Verlag (Gelbe Reihe Magnum).
1997 Medizin aus dem Regenwald. Stuttgart: Hampp Verlag. Ebenfalls unter dem Titel Die Regenwaldapotheke: Medizin und Weisheit der Völker des tropischen Urwaldes, Berlin: Ullstein, 1999.
1998 Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen. Vorwort von Albert HOFMANN. Aarau: AT Verlag. Ebenfalls: Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (WVG).[6., korrigierte Aufl. 2001]
1998 Hanf als Heilmittel: Ethnomedizin, Anwendungen und Rezepte.Aarau: AT Verlag. [völlig neu überarbeitete und aktualisierte Aufl.]
2001 Shamanismus, Techno und Cyberspace: Von "natürlichen" und "künstlichen" Paradiesen, Solothurn: Nachtschatten Verlag.
2002 Schamanenpflanze Tabak. Band 1: Kultur und Geschichte des Tabaks in der Neuen Welt, Solothurn: Nachtschatten Verlag.
2003 Schamanenpflanze Tabak. Band 2: Ein Kraut erobert die Alte Welt, Solothurn: Nachtschatten Verlag.
2005 The Encyclopedia of Psychoactive Plantst, Vermont: Inner Traditions.
RÄTSCH, Christian und Claudia MÜLLER-EBELING
2003 Lexikon der Liebesmittel: Pflanzliche, mineralische, tierische und synthetische Aphrodisiaka, Aarau: AT Verlag.

RÄTSCH, Christian und Jonathan OTT
2003 Coca und Kokain: Ethnobotanik, Kunst und Chemie, Aarau: AT Verlag. Mit einem Vorwort von Sebastian SCHEERER.

MA'AX, K'ayum und RÄTSCH, Christian
1984 Ein Kosmos im Regenwald: Mythen und Visionen der Lakandonen-Indianer. Köln: Diederichs (Gelbe Reihe 48). [2., erweiterte Auflage, München: Diederichs 1994]

RÄTSCH, Christian und PROBST, Heinz J.
1985 Namaste Yeti - Geschichten vom Wilden Mann. München: Knaur Taschenbuch 3801.

MÜLLER-EBELING, Claudia und RÄTSCH, Christian
1986 Isoldens Liebestrank: Aphrodisiaka in Geschichte und Gegenwart. München: Kindler (seit 1989 als Knaur Taschenbuch 3884).
1989 Heilpflanzen der Seychellen: Ein Beitrag zur kreolischen Volksheilkunde. Berlin: VWB (Reihe Ethnomedizin und Bewußtseinsforschung).
1993 Le guide mondial des aphrodisiaques. Paris: Manya. (Überarbeitete Ausgabe von Isoldens Liebestrank)

MÜLLER-EBELING, Claudia, Christian RÄTSCH und Wolf-Dieter STORL
1998 Hexenmedizin: Die Wiederentdeckung einer verbotenen Heilkunst ? schamanische Traditionen in Europa. Aarau: AT Verlag (4. Aufl. #).

MÜLLER-EBELING, Claudia, Christian RÄTSCH und Surendra Bahadur SHAHI
2000 Schamanismus und Tantra in Nepal, Aarau: AT Verlag.

HÖHLE, S., MÜLLER-EBELING, C., RÄTSCH, Christian und URCHS, O.
1986 Rausch und Erkenntnis: Das Wilde in der Kultur. München: Knaur Taschenbuch 3831.

RÄTSCH, Christian und GUHR, Andreas
1989 Lexikon der Zaubersteine aus ethnologischer Sicht. Graz: Akademische Druck- u. Verlagsanstalt (ADEVA).

LIGGENSTORFER, Roger und Christian RÄTSCH (Hg.)
1996 María Sabina - Botin der heiligen Pilze. Solothurn: Nachtschatten Verlag. Ebenfalls unter dem Titel Pilze der Götter im AT Verlag Aarau, 1998.

SCHENK, Amélie & Christian RÄTSCH (Hg.)
1998 Was ist ein Schamane? - Theorien des Schamanentums. Berlin: VWB (Curare Sonderband).

GOTTSCHALK-BATSCHKUS, Christine & Christian RÄTSCH (Hg.)
1998 Ethnotherapien & Ethnotherapies. Berlin: VWB (Curare Sonderband).

SCHULTES, Richard E., Albert HOFMANN und Christian RÄTSCH
1998 Pflanzen der Götter: Die magischen Kräfte der bewusstseinserweiternden Gewächse (Revidierte Ausgabe), Aarau: AT Verlag.

SCHLÜTER, Jochen & Christian RÄTSCH
1999 Perlen und Perlmutt. Hamburg: Ellert & Richter.

GOTTWALD, Franz-Theo & Christian RÄTSCH (Hg.)
1998 Schamanische Wissenschaften: Ökologie, Naturwissenschaft und Kunst. München: Diederichs (Gelbe Reihe Magnum).
2000 Rituale des Heilens: Ethnomedizin, Naturerkenntnis und Heilkraft, Aarau: AT Verlag.

RIPPE, Olaf, Margret MADEJSKY, Max AMANN, Patricia OCHSNER und Christian RÄTSCH
2001 Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunst von heute, Aarau: AT Verlag (2. Aufl. 2002; 3. Aufl. 2004).


Artikel, Vorworte, Nachworte, Buchbeiträge usw.


RÄTSCH, Christian

1985 »Eine Hamburger balche'-Zeremonie«, Trickster 12/13: 50-58.
1986 »Balche' - der Rausch der Götter« in: Sigi HÖHLE et al. (Hg.), Rausch und Erkenntnis - Das Wilde in der Kultur: 90-94, München: Knaur Taschenbuch.
1986 »Musique fantastique«, in: S. HÖHLE et al. [Hg.], Rausch und Erkenntnis, München: Knaur, S. 307-325.
1986 »Heilige Bäume und halluzinogene Pflanzen«, in ders. (Hg.), Chactun - Die Götter der Maya, Köln: Diederichs, S. 213-236.
1987 »Der Rauch von Delphi: Eine ethnopharmakologische Annäherung«, Curare 10(4): 215-228.
1987 »Alchemie im Regenwald ? Dichtung, Zauberei und Heilung«, Salix 2(2): 44-64.
1987 »Mexikanische Prophetien - Träume und Visionen«, Grenzgebiete der Wissenschaft 36(2): 116-134.
1988 »Tarot und die Maya«, Ethnologia Americana 241), Nr.112: 1188-1190.
1988 »Das Bewußtsein von der Welt: Mensch und 'Umwelt' im lakandonischen Kosmos«, in: Peter E. STÜBEN (Hg.), Die neuen »Wilden« (Ökozid 4): 166-171, Giessen: Focus. [Reprinted in Politische Ökologie 24: 51-53, 1991].
1989 »Die Pflanzen der Götter auf der Erde«, Imagination 4(1): 18-20, Graz: ADEVA.
1990 »Bridges to the Gods: Psychedelics, Religion and Ethnography«, The Albert Hofmann Foundation Newsletter 1(3): 1, 11-13.
1990 »'Sich lieben, sinnlos mit allen Sinnen': Tristan und Isoldens Liebestrank aus ethnopharmakologischer Sicht«, Imagination 5(1): 17-19.
1991 »Was schon den Alten heilig war«, Esotera 10/91.
1991 »Bridges to the Gods: Psychedelic Rituals of Knowledge«, Annali dei Musei Civici die Rovereto 6(1990): 127-138.
1991 »Das Bewußtsein von der Welt«, Politische Ökologie 9(24): 51-53.
1992 »Their Word for World is Forest: Cultural Ecology and Religion Among the Lacandone Maya Indians of Southern Mexico«, in: Jahrbuch für Ethnomedizin und Bewußtseinsforschung 1: 17-32, Berlin: VWB.
1992 »Die heiligen Pflanzen unserer Ahnen«, in: C. RÄTSCH (Hg.), Das Tor zu inneren Räumen, Südergellersen: Verlag Bruno Martin, S. 95-103.
1993 »Mysterien der Aphrodite«, in: C. RÄTSCH (Hg.), Naturverehrung und Heilkunst, Südergellersen: Verlag Bruno Martin, S. 191-210.
1993 »Halluzinogene Pilze und unsere Ahnen«, in: Ronald RIPPCHEN (Hg.), Zauberpilze, Löhrbach, Werner Pieper's Medienexperimente, Der Grüne Zweig 155, S. 21-24.
1993 »Zur Ethnologie veränderter Bewußtseinszustände«, in: A. DITTRICH et al. (Hg.); Welten des Bewußtseins, Bd. 1: 21-45, Berlin: VWB.
1994 »Schamanismus versus halluzinogenunterstützte Psychotherapie«, in: Ralph COSACK (Hg.), Das Wendepunktbuch 1, S.15-42, Hamburg: Wendepunkt.
1994 »Der Met der Begeisterung und die Zauberpflanzen der Germanen«, in: Ralph METZNER, Der Brunnen der Erinnerung, Braunschweig: Aurum, S. 231-249.
1994 »Tsak: Die Heilpflanzen der Lakandonen von Naha'«, Jahrbuch für Ethnomedizin und Bewußtseinsforschung 2: 43-93.
1994 »Lichens in Northern Lacandon Culture«, Jahrbuch für Ethnomedizin und Bewußtseinsforschung 2, Berlin: VWB.
1994 »Der Stamm der Anarchisten«, Esotera 3/94: 88-94.
1994 »Die Pflanzen der blühenden Träume: Trancedrogen mexikanischer Schamanen«, Curare 17(2): 277-314.
1994 »Ayahuasca: Der Zaubertrank«, Geo Special: Amazonien 5/94: 62-65.
1994 »Ötzis Pilze in Literaturzitaten«, Jahrbuch für Ethnomedizin und Bewußtseinsforschung 2(1993): 157-162, Berlin: VWB.
1994 »The Mead of Inspiration and the Magical Plants of the Germans«, in: Ralph METZNER, The Well of Remembrance. , .
1994 »Die LSD-Kultur: Eine kulturanthropologische Skizze«, Jahrbuch des Europäischen Collegiums für Bewußtseinsstudien 1993/1994: 37-72, Berlin: VWB.
1995 »Die 'Rückkehr zur Kultur': Heilige Pilze in modernen Ritualen«, in: M. WINKELMAN & W. ANDRITZKY (Hg.), Jahrbuch für Transkulturelle Medizin und Psychotherapie 1995, Berlin: VWB.
1995 »Äh kib lu'um: 'Das Licht der Erde' ? Der Fliegenpilz bei den Lakandonen und im alten Amerika«, Curare 18(1): 67-93.
1995 »Die Klauen des Tengu«, Dao 1/95: 18-20.
1995 »Nahrung für die Götter«, Esotera 11/95: 70-74.
1996 »Vom Bilsenkraut zum Pils«, Natürlich 16(7-8): 50-53.
1996 »Die Hanfkultur ? Eine kulturanthropologische Betrachtung«, Jahrbuch des Europäischen Collegiums für Bewußtseinsstudien 1995: 113-146.
1996 »Einige Räucherstoffe der Tamang«, Jahrbuch für Ethnomedizin und Bewußtseinsforschung 4(1995): 153-161, Berlin: VWB.
1996 »Schamanen in Nepal«, Dao 1/96: 10-12.
1996 »Pan Masala: Betel aus der Tüte«, Jahrbuch für Ethnomedizin und Bewußtseinsforschung 4(1995): 289-292, Berlin: VWB.
1997 »Die traditionelle Landwirtschaft und Ernährung der Lakandonen von Naha'«, in: Erika DIALLO-GINSTL (Hg.), Ernährung und Gesundheit: Von anderen Kulturen (essen) lernen, Stuttgart: Hampp Verlag/Neckarsulm: Natura Med, S. 44-61.
1997 »Ayahuasca, der Schamanentrunk von Amazonien«, Naturheilpraxis 50(10): 1581-1585. [in: Ethnotherapien]
1998 »Das 'Fenster zum Universum'«, Esotera 6/98: 30-34. [Fliegenpilz in Kamtschatka]
1998 »Das Hexensalbenrezept des Johannes Hartlieb«, in: Johannes HARTLIEB, Das Buch der verbotenen Künste, S. 257-268, München: Diederichs (DG 149).
1999 »Schamanendroge: Die Samen der Zivilisation«, Esotera 9/99: 20-24.
1999 »Der Rauch der Schamanen: Über Rauchen und Räuchern in Nepal«, Hanf Blatt 6(51): 8-11.
2000 »Die Krötenmutter«, in: Franz-Theo GOTTWALD und Christian RÄTSCH (Hg.), Rituale des Heilens, AT Verlag, S. 83-89.
2000 »Schamanisches Heilen in Nepal«, Ärztezeitschrift für Naturheilverfahren 41(4): 240-247.
2000 »Die Entheiligung der Natur: zur Ethnopharmakologie verbotener Pflanzen«, Universitas?Zeitschrift für interdisziplinäre Wissenschaft 55(646): 344-356.
2001 »Schamanistische und tantrische Räucherstoffe in Nepal«, in: 2. Internationaler PRIMAVERA LIFE Kongress 2000 ? Proceedings, S. 81-85.
2003 »Heilen mit Herz und Beifuß: Schamanismus in Nepal«, Naturheilpraxis 56(9): 1195-1203.
2002 »Maidal, das nepalesische 'Sleeping Gas' und andere Hanfneuheiten«, Hanfblatt 9(76): 18-23.
2002 »Aztekenkakao, Echter Kakao und Jaguarbaum«, in: Hartmut RODER (Hg.), Schokolade, Bremen: Übersee-Museum, S. 91-99.
2002 »War der Weihnachtsmann ein Schamane? Glückspilze unterm Tannenbaum«, KGS 12/02: 14-15.
2001 »Heras Hexensalbe oder hexen@salbe«, in: Hexenwelten, S. 69-99, Hamburg: Holos Verlag (Mitteilungen aus dem Museum für Völkerkunde N.F., Bd. 31).
2003 »Therapeutische Erfahrungen mit pflanzlichen Aphrodisiaka oder: Frieden für die Freude«, Deutsche Apotheker Zeitung 143. Jg. (Interpharm Hamburg 28.-30.März.2003): 26-27.
2003 »Coke'n'Blues ? Ein Vorspiel«, in: Wolf-R. KEMPER, Die "Cocaine Blues" Story, Löhrbach: WeltBeat in der Edition Rauschkunde, S. 5-12.
2003 »Compositores clásicos y sus "musas" psicoactivas«, Cáñamo Especial: Música y drogas (12/03): 28-36.
2004 »Glückspilze zum neuen Jahr! Der Fliegenpilz als Symbol«, Naturheilpraxis 57(1): 56-59.
2004 »Metalle im Schamanismus: Heilmittel, Amulette, Schamanenwaffen und Klangkörper«, Naturheilpraxis 57(3): 332-343.

MÜLLER-EBELING, Claudia und Christian RÄTSCH
1987 »Kreisrituale«, Sphinx Magazin 6/86: 42-47.

o.D. »Kreisrituale mit Peyote und MDMA«, in: Constanze WEIGLE und Ronald RIPPCHEN (Hg.), MDMA:
Die psychoaktive Substanz für Therapie, Ritual und Rekreation, S. 68-74, Löhrbach: Werner Pieper's Medienexperimente (Der Grüne Zweig 103, erweiterte Neuauflage).

RÄTSCH, Christian und Claudia MÜLLER-EBELING
2004 »Anno tobak... Der rauchende Weihnachtsmann oder ?Knaster-Klaus?«, Entheogene Blätter 18(11/2003): 537-551.

RÄTSCH, Christian und Heinz J. PROBST
1983 »Kräuter zur Familienplanung«, Sexualmedizin 12(4): 173-176.

RÄTSCH, Christian und Heinz Jürgen PROBST
1985 »Xtohk'uh: Zur Ethnobotanik der Datura-Arten bei den Maya in Yucatan«, Ethnologia Americana 21(2), Nr. 109: 1137-1140.


#myExtraContent6
#myExtraContent7